Aktuelles > News > 
Deutsch
12.06.2007 13:14 Alter: 10 Jahre
Kategorie: FeM - Projekte
Von: mape2k

Webseiten des Projekts Pergon "geraabt"


Dem ein oder anderen ist der Begriff "geslashdotted" bekannt - dabei geht es darum, das interessante Webseiten mit lustigem Inhalt oder Neuigkeiten kurz nach Ihrer Veröffentlichung auf slashdot.com nicht mehr erreichbar sind, weil der Webserver dem Ansturm an Besuchern nicht mehr standhält. Nun ja, "geslashdotted" wurden wir nicht.

Stefan Raab stellt sich auf ProSieben regelmäßig einem Herausforderer um in "Schlag den Raab" in den verschiedensten Spielen gegen diesen zu duellieren. Am vergangenen Samstag stellte er sich auch im Wettbewerb "Suchmaschine" seinem Gegner: Die Kontrahenten mussten hierbei an ein durch den Moderator vorgegebenes Wort eine Nachsilbe anhängen um ein möglichst selten vorkommendes Wort zu kreieren. Stefan Raab ergänze "Sex" mit "Bier"", was bereits zu relativ geringer Trefferquote führte. Sein Gegenüber, Peter Dietrich aus Herne, fügte "Tantenverkauf" an. Eine Suche bei Google ergab für "Sextantenverkauf" genau EINEN Treffer - ein Thread aus dem Forum des UO-Projektes der FeM "Eine Welt namens Pergon".

Der Apache nahm irgendwann keine Anfragen mehr an und der Server verwarf alle eingehenden Verbindungen... Gegen 1 Uhr war nach einem Neustart des Apache der Webserver wieder erreichbar.

Wir müssen wohl mal über ein größeres System nachdenken...

 

PS.: Besten Dank an die langjährige Pergon-UO-Spielerin Tanja Urban für die Bilder.