FeM-Net > FeM-Net-FAQ > Mailserver > 
Deutsch

Mailserver - FAQ

Allgemein

 

Wofür benötigt FeM einen Mailserver?

 

Auf dem Mailserver werden alle Mailinglisten und E-Mail-Adressen von FeM selbst und von FeM unterstützten Vereinen betrieben.

Wer bekommt denn eine FeM-E-Mail-Adresse?

 

Jeder für den es für seine aktive Arbeit bei FeM nützlich ist.

Wie kann ich eine FeM-E-Mail-Adresse beantragen?

 

Einfach eine Mail mit einer derartigen Bitte und einer Begründung, warum die Adresse beantragt wird, an das Mailserver-Team schicken.

Wer bekommt bei FeM einen E-Mail-Verteiler?

 

Für Mailinglisten gelten die gleichen Regeln wie für sämtliche, andere Unterstützung seitens FeM. Es muss ein der Satzung entsprechender Grund vorhanden sein.

Wie kann man einen E-Mail-Verteiler von FeM beantragen?

 

Einfach eine E-Mail an den aktuellen FeM-Vorstand schreiben und dort eine der FeM-Satzung entsprechende Begründung angeben.

 

Konto-Einstellungen

 

Welche Einstellungen muss ich bei meinem E-Mail-Programm einstellen?

 

E-Mails können über imap und pop3 abgerufen werden. Beides erfolgt über SSL-verschlüsselte Verbindungen.

 

Zum Senden kann sowohl smtp über SSL- als auch TLS-verschlüsselte Verbindungen genutzt werden.

 

Der Server dafür lautet in allen Fällen mail.fem.tu-ilmenau.de . Sowohl für das Senden als auch Empfangen von E-Mails muss man sich einloggen.

 

Wie lauten der Benutzername?

 

Der Login entspricht der E-Mail-Adresse.

 

Wie kann man das Passwort eines Account ändern

 

Zur Änderung des Passwortes muss man sich auf https://webmail.fem.tu-ilmenau.de/ einloggen. Dort wählt man dann unter Mein Konto den Punkt Passwort wählen.

Webinterfaces

 

Wie kann man per Webinterface die Mailingisten zugreifen

 

Auf die Maiverteiler-Software Mailman von FeM kann man unter listen.fem.tu-ilmenau.de zugreifen.

 

Wie kann man per Webinterface seinen Account zugreifen

 

Den Webzugriff auf ein von FeM gehostetes Konto findet man unter webmail.fem.tu-ilmenau.de

Synchronisation

 

Wie kann man die Kontakte auf seinem PDA mit dem Webmail-Interface synchronisieren?

 

Zuerst benötigt man eine Synchronisationssoftware, welche über SyncML kommuniziert. Für Windows Mobile ist dafür Funambol in Version 6.5.18 oder höher zu empfehlen. Die folgenden Einstellungen sind an diesem Besipiel formuliert, sind aber bei anderen Clients ähnlich.

 

Nach der Installation der Software kopiere man da CA-Stammzertifikat der FeM CA im DER-Format auf den PDA und importiere es durch doppelklicken auf die Datei im Datei-Explorer.

 

Nun öffne man Funambol und öffne den Menüpunkt "Konto". Dort stelle man als Serverstandort "https://webmail.fem.tu-ilmenau.de/rpc.php" ein. Benutzername und Passwort entsprechen den Zugangsdaten für das Webmail-Interface.

 

Danach öffne man noch den Menüpunkt "Einstellungen" und wähle die zu synchronisierenden Punkte aus. Unterstützt werden im Moment nur Kontake, Kalender, Aufgaben und (Text-)Notizen.

 

Jetzt einfach im Hauptmenü auf "Alles synch." klicken. Im Anschluss sollten die Daten auch im Webmail-Interface zu bewundern sein.