Ressorts & Projekte > beendete Projekte > Goethegymnasium > 
Deutsch

Ziele und Aufgaben

Den Umgang mit diesen neuen Medien so früh wie möglich zu erlernen gewinnt in der heutigen Zeit mehr und mehr an Bedeutung, da solche Fähigkeiten bald nicht mehr nur Zusatzqualifikationen sondern Grundlagenwissen in viellerlei Berufsfeldern sein wird und daher auch in der Schule nicht vernachlässigt werden darf.

Deshalb unterstützt die FeM mit dem Projekt "Goethegymnasium" Schüler des Goethegymnasiums Ilmenau beim Aufbau eines eigenständigen und selbst verwalteten Computernetzwerkes innerhalb des Internats. Installation und Betrieb des Netzwerks werden soweit wie möglich durch (Eigenleistung der) SchülerInnen durchgeführt, aber zur Gewährleistung der Finanzierung werden im Moment trotzdem noch Sponsoren gesucht.

In einer weiteren Ausbaustufe kann dieses Netzwerk auf das ganze Schulgebäude ausgedehnt werden und so auch den allgemeinen Lehrbetrieb am Gymnasium unterstützen.

Im Zusammenarbeit mit dem Projekt Schulungen wäre es denkbar, Einführungsveranstaltungen im Umgang mit dem Computer und Internet für die SchülerInnen des Goethegymnasiums anzubieten.

Kontakt

Projektleiter auf Seiten der FeM:
Achim "ahzf" Friedland (ahzf@tui-net.de)

Projektleiter auf Seiten des Goethegymnasiums:
Christian Lehmann (LComputer@t-online.de)

Mailingliste:
projekt-goethegymnasium@fem.tu-ilmenau.de

Projektmitarbeiter:

Udo Hegenbarth (udo.hegenbarth@t-online.de)
Andreas "Lineover" Kröhnert (lineover@gmx.net)
Martin "Funny" Heise (funny@weimar-cs.de)
Matthias "Matas" Aschenbach (Matthias.Aschenbach@in.stud.tu-ilmenau.de)
Maren Schillo (rschillo@t-online.de)